Schüler und Studenten treffen Entscheider aus der Region

 Beste Austauschmöglichkeiten zwischen Schülern, Studenten, Unternehmens- und Hochschulvertretern bot das Wirtschaftsfrühstück der Wirtschaftsinitiative im Kreis Höxter. Über sechzig Teilnehmerinnen und Teilnehmer sprachen über Trends, Entwicklungen, Markt- und Arbeitsperspektiven in der Region Höxter/Holzminden. Ziel des Austauschs ist es, berufliche Perspektiven für Studenten und Schüler vor Ort aufzuzeigen und zu eröffnen.

Nach einer Vorstellungsrunde und der Projektpräsentation der Fachschule für Wirtschaft des Berufskollegs Kreis Höxter zur ökonomischen Bewertung alternativer PKW-Antriebstechniken war Zeit für das gemeinsame Frühstück.  In der Cafeteria der Schule wurden Möglichkeiten für Projektarbeiten von Schülern und Studenten in Unternehmen bei Kaffee und Brötchen ausgelotet. Perspektiven der Zusammenarbeit zwischen Hochschulen, Schule und Unternehmen vor Ort diskutiert.

Gegen Mittag waren sich alle einig, dass die Gespräche fortgesetzt werden sollten. Gelegenheit dazu wird es am 15.01. und am 11.03.2020 ab 19.00 Uhr, in der Wunderbar in Brakel, Hanekamp 23, geben. Anmeldung sind über www.wih-hx.de/veranstaltungen/stammtisch-fuer-schueler-und-studierende/ möglich.


Wirtschaftsfrühstück

 

Wir suchen den Nachwuchs, der in der Region etwas bewegen möchte.

 

Mach mit beim Austausch über Trends, Entwicklungen, Markt- und Arbeitsperspektiven mit Entscheidern vor Ort.

Wo? In der Cafeteria am Berufskolleg Kreis Höxter, Im Flor 35, 37671 Höxter

 

Iss mit beim gemeinsamen Frühstück von Schülern, Studenten, Hochschulvertretern und Unternehmern.

Wann? Am 9. November 2019, um 9.30 Uhr

 

Nutze die Chance, stärke dein Netzwerk und melde Dich schon jetzt an!

Die Anzahl der Teilnehmer/innen ist begrenzt. Der Kostenbeitrag pro Person beträgt 5,00 EUR.

Anmeldung

Sichere Deinen Platz am Frühstückstisch mit einer formlosen E-Mail an: info@wih-hx.de

 

 

Hier gibt es die Einladung auch zum Download.